Wunschspieler Fabian Böhm wechselt zum TUSEM Drucken E-Mail
04.06.12

Am Sonntag, den 3.6.2012 unterzeichnete Fabian Böhm gemeinsam mit Geschäftsführer Dr. Niels Ellwanger und Prokurist Stephan Krebietke einen 2-Jahresvertrag beim TUSEM. 

„Fabian ist unser absoluter Wunschspieler für den Rückraum gewesen. Schon im vergangenen Jahr wollten wir Fabian zum TUSEM holen, er entschied sich damals allerdings für den Bergischen HC und die 1. Liga. Nun hat es geklappt, wir freuen uns sehr darüber, Fabian passt zu 100 Prozent in unsere junge Truppe“, so Stephan Krebietke aus der sportlichen Leitung.

„Ich freue mich riesig auf den TUSEM und die junge Truppe. Wir hatten einige sehr positive Gespräche, der Weg, den der TUSEM geht gefällt mir sehr gut. Natürlich habe ich mir einige Spiele in dieser Saison angesehen, es herrscht eine tolle Stimmung bei den TUSEM-Spielen "am Hallo" und die Mannschaft ist immer heiß und motiviert. Ich werde alles daran, setzen um mit dem TUSEM die 1. Liga zu halten“, so der TUSEM-Neuzugang Fabian Böhm.

Fabian Böhm stammt aus der Nachwuchsschmiede des SC Magdeburg, wo er bis 2010 schon die ersten Erstligaeinsätze absolvierte. Im Sommer 2010 wechselte er dann zu den Füchsen Berlin, wo er auch in der zweiten Mannschaft, die damals in der 2. Bundesliga Nord spielte, bereits absoluter Leistungsträger (136/26 Tore in 17 Spielen) war und auch beim deutschen Spitzenverein immer wieder wichtige Erfahrungen sammelte.
 
Im Februar 2011 nutzte Böhm dann die Chance auf größere Spielanteile in der TOYOTA Handball-Bundesliga und erhielt ein Zweitspielrecht für den DHC Rheinland. Die Leistungen blieben auch den Verantwortlichen beim TUSEM nicht verborgen. Schon im vergangenen Sommer bemühte man sich um die Dienste des mittlerweile 22-Jährigen. Dieser entschied sich damals jedoch aus sportlichen Gründen für die 1. Liga und den Bergischer HC, wo er in der abgelaufenen Spielzeit 73 Saisontore erzielte.
Mit den Neuzugängen Fabian Böhm (Rückraumlinks/Rückraummitte), David Breuer (Rechtsaußen/Rückraumrechts) sowie dem niederländischen Kreisläufer und Abwehrspezialisten Toon Leenders sind die Planungen im Feld weitgehend abgeschlossen. Was noch fehlt ist ein weiterer Torhüter, der gemeinsam mit Jan Kulhanek und Sebastian Bliß (Doppelspielrecht OSC Rheinhausen, 3. Liga) das TUSEM-Tor in der 1. Liga hüten soll.
 
Daten zum Spieler:
Name: Fabian Böhm
Geburtstag, Ort: 24.06.1989, Potsdam
Körpergröße: 1,98 Meter
Position: Rückraum Links / Rückraum Mitte
Bisherige Vereine: SC Magdeburg, Füchse Berlin, DHC Rheinland, Bergischer HC

Fotografin: Ingrid Anderson-Jensen, www.nordlyset-fotografie.com