TUSEM startet in die Vorbereitung Drucken E-Mail
11.07.12

Am Sonntag, den 15.07.2012 startet das Team um Trainer Maik Handschke in die Vorbereitung für die erste Handball-Bundesliga.

 

Nach dem wohlverdienten Urlaub sind alle heiß darauf, sich für die große Aufgabe in Liga 1 fit zu machen und sind nach individuellen Trainingseinheiten im Urlaub bereit für den gemeinsamen Auftakt.

Wie jedes Jahr in der Vorbereitungszeit steht neben konditionellem Grundlagentraining vor allem Training in den Bereichen Kraft und Ausdauer im Mittelpunkt, denn gerade diese Aspekte spielen immer eine wichtige Rolle bei schnellem und körperbetontem Spiel. Die wesentlichen konditionellen Faktoren werden durch leistungsdiagnostische Tests in Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt Rhein-Ruhr erhoben und dienen dem Trainer zur optimalen Trainingsgestaltung und Belastungsorientierung sowie zur Kontrolle.

Abgerundet wird das Programm durch einige Freundschaftsspiele und Turniere. Am Freitag, den 20.07.2012 um 20:00 Uhr geht es mit einem Spiel gegen die HSG Ostfildern los. Am darauffolgenden Samstag, den 21.07.2012 ist der TUSEM beim Marktplatzturnier in Esslingen vertreten, Informationen zum Ablauf und den weiteren Teilnehmern gibt es hier. Am Wochenende des 28. und 29.07. (Samstag und Sonntag) findet ein weiteres Turnier mit TUSEM-Teilnahme in Wermelskirchen statt. Den Höhepunkt der diesjährigen Vorbereitung liefert der „Stadtwerke Essen CUP“ in der Sporthalle „am Hallo“, bei dem sich die neuformierte TUSEM-Truppe zum ersten Mal zuhause präsentieren wird. Die Generalprobe, vor dem Bundesligastart bestreitet der TUSEM dann gegen eine Dortmunder Stadtauswahl am Freitag, den 17.08.2012.

Voraussichtlich am Samstag, den 25.08.2012 startet dann endlich die Bundesliga und der TUSEM tritt zunächst auswärts gegen Flensburg an ehe am Freitag, den 31.08. um 19:45 Uhr der SC Magdeburg zu Gast in Essen sein und der Heimspielauftakt eingeläutet wird.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison in der DKB Handball-Bundesliga und wünschen der Mannschaft alles Gute und viel Erfolg.